St. Andreas in Weißenburg: Vertraut - aber noch viel zu entdecken.

St Andreas
Bildrechte: NN

Ab Donnerstag, 9. Mai, 17.00 bis 21.00 Uhr

 

St. Andreas in Weißenburg: Vertraut - aber noch viel zu entdecken.

- Eine erlebnisorientierte Kirchenraumerschließung in drei (oder fünf) Abschnitten

 

Lernen Sie Ihre Kirche innen und außen gründlich kennen!

 

Sie kennen die Stadtkirche St. Andreas seit vielen Jahren, sie ist Ihnen vertraut und doch stellen sich bei näherer Betrachtung viele Fragen nach

  • Architektur und Geschichte
  • nach den Glaubensaussagen der Gegenstände z.B. des gottesdienstlichen Gebrauchs, der  Bildnisse und Skulpturen.
  • nach der Spiritualität des Kirchenraumes.

Der Kirchenraum berührt Stationen des eigenen Lebens und lädt zum Verweilen auch vieler anderer Besucher ein, die bei Besichtigungen oft mit ihren Fragen allein bleiben.

 

Erleben Sie neue Zugänge zu Ihrer Kirche!

Mit spannenden Methoden

  1. entdecken Sie theologische und architektonische Zusammenhänge
  2. erschließen Sie sich den Kirchenraum über biographische Zugänge
  3. erleben Sie die Spiritualität des Kirchenraumes.

 

Termine:

Do, 09.05., 17.00 bis 21.00 Uhr: Kirchenraumerkundung mit Konstanze Heß

Do, 23.05., 17.00 bis 21.00 Uhr: kirchenpädagogische Erschließungsformen mit Konstanze Heß, jeweils mit Pause und kleinem Imbiss

16.05., 19.00 - 20.30 Uhr kirchengeschichtliche Hintergründe mit Historikerin Ute Jäger

 

Zusatzangebot zur Schulung als örtliche/r Kirchenführer/in

Do, 04.07. und 18.07., 17.00 bis 21.00 Uhr: zwei Vertiefungsmodule mit kleinem Abschluss

 

Kosten: pro Modul 12,- Euro incl. Imbiss

 

Informationen bei Pfarrer Alexander Reichelt, Tel. 09141-974620

Anmeldung: Pfarramt Weißenburg, Tel. 09141-97460

oder Anmeldung über das Kontaktformular

 

Flyer liegen in der Kirche St. Andreas aus oder hier als pdf-Datei herunterladen.