Veranstaltungen in nächster Zeit

Möchten Sie immer aktuell über unsere Veranstaltungen informiert werden?
Dann können Sie sich hier für den Erhalt unseres monatlichen Newsletters anmelden: Anmeldungen für Newsletter EBW JAH

Meine Kirche - meine Heimat
Kirchenführungen in der Region Altmühltal, Donau-Ries, Westmittelfranken
von Juni bis Oktober 2024


Eine Reihe der Evangelischen Bildungswerke
Ansbach, Donau-Ries, Forum Westmittelfrankien und Jura-Altmühltal-Hahnenkamm

Termine und Orte in unserem Zuständigkeitsbereich:

  • Mittwoch, 5. Juni 2024 um 19:00 Uhr - St. Maria in 91747 Ostheim
  • Freitag, 21. Juni 2024 um 17:00 Uhr - Spezialführung "Maria entdecken" - Rieterkirche in 91720 Kalbensteinberg (bei Absberg)
    weitere reguläre Führungen:
    sonntags um 14:00 Uhr am 4. August, 11. August, 8. September und 6. Oktober 2024
  • Mittwoch, 31. Juli 2024 um 19:00 Uhr - St. Pankratius in 91747 Westheim
  • Donnerstag, 8. August 2024 um 14:30 Uhr - Kloster-Rallye für Kinder und Familien - Klosterkirche Heidenheim
    Nur mit vorheriger Anmeldung unter 09833 7709888.
    Preis: 3,00 € / Person

Alle Termine und Orte entnehmen Sie bitte dem Flyer "Meine Kirche - meine Heimat".

 

Logo der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft e.V.
Bildrechte Deutsche Lutherweg-Gesellschaft e.V.

Auf Luthers Spuren... neue Wege wagen!
Pilgern auf dem zukünftigen Lutherweg im Dekanat Pappenheim
Samstag, 15. Juni 2024

Seit 2008 gibt es den über 2.500 km langen Lutherweg in Mitteldeutschland. Er bietet die Möglichkeit, Martin Luthers Lebensweg zu erkunden. Auch in Franken war Martin Luther einige Male zu Gast. Als Reisender nach Rom im Jahre 1510 oder auf seinem Weg nach Augsburg im Jahre 1518.
Der zukünftige Lutherweg im Dekanat Pappenheim wird von Dettenheim über Pappenheim, Langenaltheim und Monheim weiter Richtung Buchdorf verlaufen. Einen Teil des Weges wollen wir nutzen, um auf Luthers Spuren zu wandern.
Verschiedene spirituelle und biographische Impulse, Reden und Schweigen begleiten uns auf diesem Weg.
Die Pilgerwanderung wird begleitet von Michael Kummer, Qualifizierter Pilgerbegleiter und tätig für die Deutsche Lutherweg-Gesellschaft, sowie Pfarrer Christof Meißner.

Beginn der Pilgerwanderung:
um ca. 10:00 Uhr
an der Weidenkirche, Bahnweg in 91788 Pappenheim

Ende unserer Pilgerwanderung:
ca. 16:00 Uhr zwischen Rögling und der Moto-Cross-Strecke Schimmelberg (bei Warching - an der DON 21 in 86653 Monheim)

Gruppengröße: max. 18 Personen (Anmeldung erforderlich!)

Jede/r trägt das eigene Gepäck (Tagesverpflegung) selbst und ist gesundheitlich und konditionell in der Lage, bis zu 17 km – bei jedem Wetter – am Tag zu laufen.

Dieses Angebot ist auch für Menschen geeignet, die das Pilgern erstmalig kennenlernen wollen.

Kosten: Keine

Hier ein Link zum Verlauf des Lutherwegs in Mittelfranken (inkl. Möglichkeit zum Download der GPX-Daten):
https://lutherweg-bayern.de/karten/

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 12. Juni 2024 (wurde verlängert) beim EBW JAH telefonisch oder per Mail.
Aktualisierung 12. Juni 2024: Alle Plätze sind belegt - Nachrückerliste bei evtl. Absagen wurde angelegt.

 

Sieben Quellen
Bildrechte Marina Müller
Burginnenhof und Zisterne 2001
Bildrechte www.burgverein-treuchtlingen.de
Fossa Carolina - der Karlsgraben
Bildrechte Iryna Hellmuth
Sieben Quellen - Burginnenhof und Zisterne 2001 - Fossa Carolina

Besondere, vergessene, verlorene Kraft(W)ORTE 2024
Einst waren sie erfüllt von Leben. Wer war hier? Was war die Bedeutung dieser Orte? Was war ihr Reichtum? Worin liegt ihre Kraft? Wir wollen uns auf ihre Spur begeben.

Freuen Sie sich auf folgende Kraft(W)ORTE 2024:

Sieben Quellen (Heidenheim am Hahnenkamm)
Samstag, 29. Juni 2024 - 15:00 Uhr

mit Pfarrer Johannes Heidecker, Heidenheim und
Helmut Krumbholz vom Heimatverein Heidenheim e.V.
Burgruine "Obere Veste" (Treuchtlingen)
Freitag, 30. August 2024 - 18:00 Uhr

mit Erika Strößner, Dipl.-Religionspädagogin und EBW-Vorstandsmitglied und
Werner Baum, 1. Vorsitzender der Fördergemeinschaft Burg Treuchtlingen e. V
Fossa Carolina - der Karlsgraben (Graben bei Treuchtlingen)
Sonntag, 8. September 2024 - 14:00 Uhr

mit Dipl.-Religionspädagogin (FH) Nicole Heinrichmeyer, Dietfurt und
Dr. Stefanie Berg vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege

Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer Kraft(W)ORTE 2024.

Regionale Ausbildung zur Kirchenführerin, zum Kirchenführer
September 2024 bis Juli 2025

Kirchen erzählen von ihrer Geschichte, vom Glauben der Menschen, von Gott und den Stationen des Lebens.
Ob Dorf- oder Stadtkirche - sie prägen das Ortbild und die Landschaft. Sie sind Anziehungspunkte für viele Menschen, auch außerhalb der Gottesdienstzeiten.
Urlauber, Pilger, Radler, Kunstliebhaber und Schulklassen - Menschen mit unterschiedlichen Interessen finden ihren Weg als Besucher und Besucherinnen in Kirchen. Vielen ist die Sprache des Raumes und seine Symbolik heute fremd.
Kulturelle Schätze bleiben unentdeckt und unerschlossen.

Menschen brauchen Menschen, die sie mit auf den Weg nehmen, um mit ihnen den kulturellen Reichtum der Kirchen und der christlichen Religion zu entdecken: d. h. den Kirchenraum erschließen, seine Sprache übersetzen und seine Spiritualität deuten.

Wir bieten Ihnen eine regionale Ausbildung zur Kirchenführerin, zum Kirchenführer an.

Genauere Informationen (Preis, Leistungen, Termine,...) entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Das Anmeldeformular finden Sie unter https://www.evangelische-termine.de/d-7012394.

Anmeldeschluss: 1. Juli 2024

Vorankündigungen: Näheres folgt!

Samstag, 28. September 2024
Jugend- und Gemeindefahrt St. Andreas nach Dachau


Montag, 14. Oktober 2024
Demenz - Krankheitszeichen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten
Vortrag mit Dr. med Markus Wach im Gemeindehaus St. Andreas, Weißenburg

Freitag, 18. Oktober 2024
Theologie und Wissenschaft - Fragen an die Natur
Vortrag mit Prof. em. Hans Ulrich und Prof. em. Walter Doerfler im Gemeindehaus
St. Andreas, Weißenburg

Donnerstag, 14. November 2024
Zwischen Verstrickung und Resistenz - Protestantismus und Nationalsozialismus
unter besonderer Berücksichtigung des Dekanats Weißenburg
Vortrag mit Kirchenrat Dr. Björn Mensing, Pfarrer und Historiker
Evang. Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
im Söller "Altes Rathaus", Weißenburg


 

Anmeldungen bitte über das Evang. Bildungswerk per Telefon 09141 974630 (Bürozeiten Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr, sonst Nachricht auf dem Anrufbeantworter)

oder Anmeldungen über das Kontaktformular.