Herzlich willkommen!

QiGong-Online-Kurse mit Ute Köbler

Ab Dienstag, 13. April 2021 bieten wir erneut QiGong-Online-Kurse mit Ute Köbler als ausgebildeter Kursleiterin der Deutschen QIGONG-Gesellschaft e.V. an. Mit einfachen, harmonischen und wirkungsvollen Bewegungsübungen können die Teilnehmer*innen zu mehr Ausgeglichenheit, innerer Ruhe und Lebensfreude finden. Der Körper wird sanft mobilisiert und das Immunsystem gestärkt.

Lesen Sie mehr unter dem Punkt Kurse

 

********************************************************** 

♦ Selbstbestimmtes Sterben in Würde - NEUER TERMIN: 10. Mai 2021, 19.30 Uhr

Online-Veranstaltung – Selbstbestimmtes Sterben in Würde - Das neue Karlsruher Urteil zum Sterbehilfegesetz

Mit der Entscheidung des Bundestages im November 2015 gegen Sterbehilfe in Gestalt des assistierten Suizids war klar: Staat und Kirchen sind sich gegen eine gesellschaftliche Mehrheit darin einig, dass assistierte Sterbehilfe durch Dritte grundsätzlich verboten ist. Der seit Dezember 2015 in Kraft getretene § 217 des Strafgesetzbuches (StGB) war von Anfang an heftig umstritten und hat zu zahlreichen Verfassungsklagen beim Bundesverfassungs-gericht in Karlsruhe geführt.

Am 26. Februar 2020 hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts unter Vorsitz seines Präsidenten Andreas Voßkuhle sein Urteil gegen das Verbot der assistierten Sterbehilfe bekanntgegeben. Danach ist der § 217 StGB „nichtig“, da es vom Grundgesetz her ein Recht gebe, sich das Leben zu nehmen und dabei Angebote von Dritten in Anspruch zu nehmen.

Der Referent Prof. Dr. Dr. Ritter erläutert das Anliegen des nicht mehr gültigen § 217 StGB, geht sodann ausführlich auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ein und zieht ein Fazit.

Es bleibt die Frage, ob die mit dem abgeschafften § 217 StGB staatlich wie kirchlich bezogene Eindeutigkeit in Sachen Sterbehilfe einer Ethik der Freiheit in einer pluralen Gesellschaft gerecht wird.

Alle an diesem Thema Interessierten sind herzlich zu diesem Zoom-Meeting eingeladen. Ausdrücklich wird von den Teilnehmern erwünscht, sich an einer Diskussion über dieses umstrittene Thema zu beteiligen. Mit dem emeritierten Professor für Evangelische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik Dr. Dr. Werner Ritter hat man einen profunden Gesprächspartner für weitere Fragen vor sich.

Den Zugangslink finden Sie HIER:
https://eu01web.zoom.us/j/68554016830?pwd=em5VZGZFelhGTG13NHZzUDdPWGNTUT09

********************************************************** 

 
 
♦ Für alle Veranstaltungen des Bildungswerkes ist ein Hygienekonzept verpflichtend, um Veranstalter und vor allem die Teilnehmer*innen zu schützen. Informieren Sie sich hier:

 

 

********************************************************** 

 


 

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite. Unser 2008 gegründetes Bildungswerk reicht von Merkendorf bis Eichstätt,
von Langenaltheim bis Thalmässing, von Polsingen bis Spalt.

Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Sie anregen, informieren und mit unseren Kursen Ihre Gesundheit fördern. Auf unseren Reisen wollen wir den Blick weiten: in der Nähe das Unbekannte entdecken oder in der Ferne fremde Kulturen besuchen.

Wir haben den an "Gott und der Welt" interessierten Menschen im Blick, unabhängig von dessen Standpunkt und Religion,
und freuen uns auf die Begegnung und den Austausch mit Ihnen.

unsere Veranstaltungen mit Auswahlfilter

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Fr, 23.7. 14-18:15 Uhr
Pappenheim Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim
Fr, 22.10. 19:30 Uhr
Neuer geplanter Termin zum Vormerken!
Weißenburg Kulturzentrum Karmeliterkirche
Sa, 25.6. 13:30-18 Uhr
Kirchenraum begegnen
Pappenheim Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim